Über UNS

Idee der Kampagne

"Queer Flüchtlinge für Pride" ist eine politische Kampagne, die von Flüchtlingen ins Leben gerufen worden ist.

Wir, die lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen (LSBTTIQ) sind eine der am stärksten verfolgten Gruppe der heutigen Zeit. In vielen Ländern sind wir regelmäßig Belästigungen, Festnahmen, Verhören, Folter, Schlägen bis hin zu Todesurteilen und Mord ausgesetzt. LSBTTIQ-Menschen sind regelmäßig Ziel von staatlicher und gesellschaftlicher Gewalt. Diese Menschenrechtsverletzungen treiben tausende von uns dazu, aus ihrer Heimat zu fliehen. Die meisten LSBTTIQ-Flüchtlinge suchen Schutz in Europa. 

Jetzt sind wir in Deutschland. In einem sicheren Land. Hier gelten Meinungsfreiheit und Redefreiheit. Homosexualität ist nicht strafbar und wird nicht verfolgt. Dieses Land bietet uns eine Chance.

Dem Großteil der deutschen Bevölkerung ist die Situation in unseren Heimatländern nicht bewusst. Deshalb sollten wir LSBTTIQ-Flüchtlinge zusammenhalten und den Menschen die Probleme in unserer Heimat verdeutlichen. Es spielt dabei keine Rolle aus welchem Land wir kommen oder welche Nationalität wir haben. Hier haben wir alle etwas gemeinsam: Wir sind alle aus demselben Grund aus unserer Heimat geflohen!

Aber auch hier haben wir häufig noch immer Probleme in den Flüchtlingsunterkünften. Um den Menschen in diesem Land unsere Situation hier und in unserer Heimat zu verdeutlichen und gleichzeitig unsere Dankbarkeit zu zeigen, sollten wir die Öffentlichkeit suchen. Das können wir am besten auf den CSDs.

Die CSDs (Christopher Street Day) und PRIDES sind die größten LSBTTIQ-Demonstrationen für Akzeptanz und Respekt in Deutschland. Wir können uns beteiligen und frei unsere Meinung äußern. Die CSDs findet jedes Jahr in vielen Städten statt. Wir rufen Euch alle auf, sich mit uns zu vereinen und an den CSDs teilzunehmen. Ihr könnt Plakate und Spruchbänder entwerfen und natürlich Eure Nationalflaggen mitnehmen! Habt keine Angst davor, sichtbar zu sein! Hier seid ihr sicher. In Deutschland leben LSBTTIQ-Menschen offen und frei – und hier ist die Polizei Dein Freund! Sie beschützt Dich, wenn Dich jemand belästigt!

Komm vorbei!
Mach mit! Sei dabei!
Erhebe deine Stimme!
Sei die Stimme Deines Landes!
Sei die Stimme unserer Probleme!
Zeige Deine Flagge und bring ein Banner mit, damit Dein Anliegen gehört wird!

Last modified onMontag, 11 April 2016 15:24
More in this category: Was wir BRAUCHEN »